Freitag, 1. Dezember 2017

Festkalender der Religionen 2017 - mit aktueller Monatsübersicht





Feste der Religionen


Kalender der Kulturen (kommentiert) 
Dezember 2017
  • 30.11. - 01.12. (sunnitisch) / 06.12. (schiitisch)
                
    Mawlid an-Nabi - Geburtstag des Propheten
                Mohammed (islamisch)
  • 03.- 24.12. Advent (christlich)
  • 06.12.  Nikolaustag (christlich)
  • 08.12.  Mariä Empfängnis (röm.-kath.)
  • 13. - 20.12. Chanukka - Lichterfest (jüdisch)
  • 24.12.  Heiligabend (christlich)
  • 25/26.12. Weihnachten (christlich)
--------------------------------------------------------

Alevismus
Baha'i-Religion
Buddhismus - Religion ohne Gott
Christentum: Bibel und Glaubenstraditionen
Hinduistische Religionen
Islam- Hingabe an den einen Gott
Jainismus - eine indische Religion der Gewaltlosigkeit
Jesiden / Yeziden / Êzîden
Judentum
Konfuzianismus
Manichäismus 
Shintoismus und japanische Religiosität
mit Buddhismus, Konfuzianismus und Christentum
Sikhismus
Taoismus / Daoismus
Traditionale Religionen 
Zarathustra-Religion / Zoroastrismus

    Feste und Gebetszeiten verschiedener Religionen
Diese Internetseite bietet:
Lexikon, Kalender, Berechnungen, Festtage, Namenstage und Programme zur Chronologie.

Ferner: Gregorianischer Kalender - französischer Revolutionskalender - persischer Kalender - islamischer Kalender - koptischer Kalender - äthiopischer Kalender - buddhistischer Kalender - babylonischer Kalender - römischer Kalender - Kalender der Maya - jüdischer Kalender - ägyptischer Kalender

Rückblicke 



Kommentare:

  1. Hallo zusammen.
    Ich vermisse hier den "Kalender der Kulturen". Dies ist ein speziell für Kinder und Jugendliche konzipierter Schuljahreskalender. Der Kalender erklärt anschaulich und verständlich die wichtigsten Feiertage der verschiedenen Kulturen. Und zusätzlich auch die die wichtigsten Welttage und Feiertage, die für Unterrichtsprojekte genutzt werden können.
    Weitere Infos dazu unter www.kalenderderkulturen.de
    Viele Grüße
    Uli Kievernagel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Hinweis. Gern habe ich den "Kalender der Kulturen" verlinkt.

      Löschen